Same procedure as every year…

In der Nacht zum Jahreswechsel waren wir bei unseren Freunden in Menden eingeladen und haben die Einladung auch gerne angenommen. In wie immer netter Runde haben wir das vergangene Jahr und unsere Aktionen und gemeinsamen Treffen nocheinmal Revue passieren lassen und Planungen für das kommende Jahr begonnen. Wie die meisten Menschen verschlug es auch uns um Mitternacht auf die Straße, wo wir gemeinsam etwas Feuerwerk abfackelten und feierten. Bei einem anschließenden Streifzug durch die Straßen Mendens fiel uns auf, dass die als Freund und Helfer geltenden Herren in Grün so gar nicht Pflichtbewusst waren und ebenfalls Feuerwerk zündeten, als könne in dem Moment nichts passieren. Ein spontanes Gruppenfoto vor der Mendener Polizeiwache sorgte bei uns für Spaß und bei den Ordnungshütern für reichlich Verwirrungen, war ihre Wache doch aufeinmal in das rote Licht unserer Bengalfackeln getaucht.
CX - Polizeiwache
Wir freuen uns über den schönen Abend mit unseren Mendener Jungs und sind mehr als optimistisch dass 2012 einiges passieren wird bei Contra Xenofobia, bleibt auf dem laufenden!

Nazifrei in 2012

Weiterverbreiten:
  • Facebook